Adventsfeier 2017

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand sich die Schulgemeinschaft zu einer kleinen, besinnlichen Feier zusammen.

Dabei inszenierten die beiden 4.Klassen die Geschichte von Max Bolliger und Giovanni Manna „Weihnachten ist, wenn…":

Ein Flüchtlingskind namens Assia, dass aus einem Land kommt in dem Krieg herrscht und viele Menschen hungern, weiß nicht was „Weihnachten" „Advent" und alles drum herum ist. Schritt für Schritt findet es heraus, dass dieses Weihnachtsfest jedoch viel mehr ist als Geschenke auspacken, Plätzchen backen und Weihnachtsbäume schmücken. Es entdeckt die Geburtsgeschichte Jesu und merkt schnell „Weihnachten ist, wenn man froh ist!".

(Anne-Kathrin Borns)

 

zurück zu "Aktionen"